Der Preis des Zögerns des Westens

Der Preis des Zögerns des Westens

Im russischen Angriffskrieg steht der Ukraine der zweite Winter bevor, aber im Westen macht sich Kriegsmüdigkeit breit und die Unterstützung bröckelt. Dabei braucht die Ukraine jetzt mehr Hilfe denn je – so das Fazit einer Podiumsdiskussion der Deutschen Sacharow...
„Wie konnte es so weit kommen?“

„Wie konnte es so weit kommen?“

Von Elisabeth Bauer Auch knapp zwei Jahre nach Beginn des russischen Großangriffs auf die Ukraine ringen viele um Erklärungen, wie es dazu kommen konnte, dass sich Russland zu einem neo-totalitären System gewandelt hat, in dessen Zentrum ein fatalistischer...
Die „Füchsin“ galt als starke gefährliche Frau

Die „Füchsin“ galt als starke gefährliche Frau

Im Interview der Deutschen Sacharow Gesellschaft erinnert Memorial-Gründungsmitglied Irina Scherbakowa an die Rolle Jelena Bonners für die Dissidentenbewegung der Sowjetunion und daran, wie der KGB versuchte, Andrej Sacharows Frau zu diskreditieren.. Aus Anlass des...
Jelena Bonner – viel mehr als nur Sacharows Witwe

Jelena Bonner – viel mehr als nur Sacharows Witwe

Am 15. Februar 2023 wäre Jelena Bonner 100 Jahre alt geworden. Die Weltkriegsveteranin und Ärztin war nicht nur Andrej Sacharows Witwe, sondern eine eigenständige Denkerin, die sich entschieden für die Rechte ihrer Mitmenschen einsetzte. Wie gleichberechtigt Bonner...